Zeigt alle 8 Ergebnisse

Adam Fernbedienung Realistischer Silikon Dildo Vibrator mit Saugnapf (21cm*4cm)

In stock

49,98 
In den Warenkorb

Bert Realistischer Flüssiges Silikon Riesen Dildo mit Saugnapf (34cm*7.5cm)

In stock

94,98 
In den Warenkorb

Extra Lang Realistische Horse Dildos mit Starkem Saugnapf (30.5 cm)

In stock

76,99 
In den Warenkorb

Roger 5,12 kg Starker Männlicher Torso Sexpuppe mit Großem Arsch und 7″ großem Dildo

In stock

239,98 
In den Warenkorb

Silikon Langer Horse Dildo mit Saugnapf (35CM*7CM)

In stock

86,99 
In den Warenkorb

Weich und Realistisch Huge Tier Penis Horse Dildo (41CM*6.5CM)

In stock

69,98 
In den Warenkorb

Ein großer Dildo bezeichnet jedes Sexspielzeug, das die durchschnittliche Penisgröße übersteigt, die normalerweise zwischen 5″ (13cm)und 7″(18cm) liegt. Daher gelten Dildos mit mehr als 7″ (18cm)einführbarer Länge als groß. Es gibt Kategorien wie große Dildos (20cm-23cm) und extra große Dildos (23cm oder mehr). Diese beeindruckenden Spielzeuge ziehen oft erfahrene Benutzer an, und Anfänger sollten vorsichtig sein, da sie Unbehagen oder sogar körperlichen Schaden verursachen können.

Riesige Dildos bieten zahlreiche Vorteile, je nach Vorlieben und Penetrationswünschen des Benutzers. Manche genießen das Erlebnis von etwas Größerem, das normalerweise nicht verfügbar ist, und erfüllen Fantasien von unerreichbaren Proportionen. Andere schätzen die zusätzliche Länge für einfacheres Handling und Kontrolle, um frustrierendes Verrutschen zu verhindern. Manchmal kann der zusätzliche Umfang, der mit der Länge einhergeht, das Vergnügen durch ein volleres Gefühl steigern.

Riesige Dildos sind vielseitig und bieten unglaubliche Freude in verschiedenen sexuellen Szenarien. Ob Sie ein großes, realistisches Design bevorzugen oder etwas Phantastischeres, diese Spielzeuge können immenses Vergnügen bereiten. Von analer Erregung mit Gleitgel und Kugelvarianten bis hin zu Deep-Throat-Vorspiel können große Dildos das sexuelle Erlebnis steigern. Sie können auch Teil einer unvergesslichen Solo-Session mit einigen der besten Riesendildos auf dem Markt sein.

Ein großer Dildo übersteigt oft die durchschnittliche Größe, meist etwa 8 Zoll lang und 2 Zoll breit. Im Gegensatz dazu geht ein extra großer Dildo noch weiter, oft über 12 Zoll lang und 3 Zoll breit. Diese Abmessungen können zwischen Marken und Modellen variieren.

Ja, große Silikondildos können sicher für anale Erkundungen verwendet werden, vorausgesetzt, sie bestehen aus körperverträglichen Materialien und haben Merkmale wie einen ausgestellten Sockel oder Griff. Silikon ist wegen seiner hypoallergenen, nicht porösen Natur und einfachen Reinigung eine beliebte Wahl. Ausreichend Gleitgel und die Auswahl einer angemessenen Größe erhöhen Sicherheit und Vergnügen.

Es wird im Allgemeinen nicht empfohlen, dass ein Anfänger einen extrem großen Dildo verwendet. Mit einer kleineren Größe zu beginnen und sich allmählich zu größeren Spielzeugen vorzuarbeiten, hilft, potenzielles Unbehagen oder Verletzungen zu verhindern. Ausreichend Gleitmittel, Entspannung und sorgfältige Berücksichtigung des persönlichen Komforts sind entscheidend für ein angenehmes Erlebnis.

Die Verwendung eines sehr großen Dildos kann für viele ein Vergnügen sein, aber nicht ohne potenzielle Risiken, wenn er nicht mit Vorsicht verwendet wird. Unbehagen, Schmerzen oder Verletzungen können durch die Größe des Spielzeugs entstehen. Um diese Risiken zu minimieren, sind reichlich Gleitmittel, ein schrittweiser Ansatz zu größeren Größen und das Hören auf die Signale des eigenen Körpers erforderlich. Es ist sicherzustellen, dass der Dildo aus körperverträglichen Materialien besteht und einen ausgestellten Sockel oder Griff hat, um die Sicherheit während der Verwendung zu gewährleisten.

Fangen Sie klein an und steigern Sie sich allmählich. Ein konisch geformter, kegelförmiger oder aufblasbarer Dildo kann Ihnen helfen, Ihre Vaginal- oder Analdehnung in einem angenehmen Tempo zu steigern. Alternativ können Sie auch eine Reihe von Dildos in aufsteigenden Größen verwenden. Nehmen Sie sich Zeit, um ein sicheres und angenehmes erotisches Erlebnis zu gewährleisten. Schmerzen sind ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Wenn es wehtut, sollten Sie aufhören!

Wählen Sie zwischen einem Plug, einem Dildo oder Perlen. Ein großer Butt Plug ermöglicht Ihnen eine gewisse Beweglichkeit, während Sie die Fülle genießen. Allerdings wird sich Ihr Schließmuskel nicht um den kleinen Schaft dehnen. Ein Dildo ermöglicht es Ihnen, hin und her zu stoßen und dabei Ihre Öffnung während des Vaginal- oder Analtrainings zu öffnen. Perlen können für anale oder vaginale Freude verwendet werden, um verschiedene Durchmesser zu erleben.

Wählen Sie Ihr Material sorgfältig aus. Viele Riesen Dildos und Butt Plugs bestehen aus TPE- oder TPR-Kunststoff, der glatt und flexibel ist, aber auch porös. Um sie am besten zu erhalten, können sie mit Kondomen verwendet werden. Sie sind mit Silikon- und wasserbasierten Gleitmitteln kompatibel. Silikonmaterial ist nicht porös und hält länger, ist aber nicht kompatibel mit Silikongleitmitteln. Bruchsicheres Glas hat ein Gewicht und eine Härte, die ein größeres Gefühl der Fülle vermitteln, ist nicht porös und kann mit allen Arten von Gleitmitteln verwendet werden.

Entscheiden Sie sich für eine Textur, die Ihnen gefällt. Glatte, elegante Dildos lassen sich am einfachsten einführen, aber eine Textur kann Ihre inneren Wände massieren. Realistische Dildos können für viele Fantasien erfüllend sein, aber einzigartige Formen wie ein Faustdildo oder ein gerippter Schlauch bieten ihre eigenen besonderen Empfindungen.

Verwenden Sie ausreichend Gleitmittel. Dickes Gel kann zusätzliche Polsterung bieten, um Reibung zu reduzieren. Silikongleitmittel haben die Ausdauer, um langen Penetrationssitzungen standzuhalten, ohne dass man sie oft nachtragen muss. Bei Silikontoys sollten jedoch wasserbasierte Gleitmittel verwendet werden, um das Material zu schonen.

Seien Sie vorsichtig. Während die Vaginalmuskeln während der Penetration ähnlich wie ein Gummiband arbeiten und sich ausdehnen und dann wieder auf ihre normale Größe zurückkehren, verhält es sich bei den Analmuskeln anders. Häufige und intensive Einführungen großer Objekte ohne ausreichende Erholungszeit können zu dauerhafter Weitung, Inkontinenz und Analprolaps führen. Machen Sie Beckenbodenübungen, um einen gesunden Anus zu erhalten.