Doppelkopf Magic Wand Vibration Massager Klitoris und G-Punkt Stimulator

In stock

45,98 
In den Warenkorb

Wasserfest Magic Wand Massage Vibrator Sexspielzeug

In stock

53,98 
In den Warenkorb

Die Magie des Magic Wand Massagegeräts entfalten

Magic Wand, in der deutschen Übersetzung „Zauberstab“.Ein Zauberstab-Massagegerät agiert als universelles Entspannungswerkzeug, das sich für nahezu jede Körperregion eignet. Je mehr Ausdehnung der Stab besitzt, desto leichter lassen sich diverse Körperteile bearbeiten. Ob als Entspannungshelfer für verspannte Muskulatur im Nacken- und Rückenbereich oder als Stimulator für intime Zonen, die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Das Prozedere für eine Muskelmassage ist selbsterklärend, aber wenn es um den Einsatz als erotisches Spielzeug geht, gibt es wichtige Aspekte zu berücksichtigen.

Zunächst solltest du wissen, dass zahlreiche Zauberstab-Massagegeräte akustisch durchaus präsent sind – sie sind merklich lauter als konventionelle Vibratoren. Die diskrete Verwendung empfiehlt sich daher in Momenten der Privatheit, wenn weder Gäste noch Mitbewohner zugegen sind.

Hauptsächlich dient der Magic Wand als Auflegevibrator, der mit pulsierenden Schwingungen für intensive Lustmomente sorgt. Diese Schwingungen konzentrieren sich auf den Massagkopf und dringen tief ins Gewebe ein, daher solltest du als Neuling behutsam herangehen. Ein probates Hilfsmittel ist hier ein Handtuch, das du zwischen Gerät und Haut platzierst, um die Intensität der Vibrationen zu mildern. Dies ist ein altbewährter Trick, der seit Jahren Anwendung findet.

Am komfortabelsten ist die liegende Nutzung des Zauberstabs. Die Vibrationsintensität lässt sich graduell steigern, je nach persönlicher Vorliebe und Toleranz. Beachte, dass niedrige und hohe Motorstärken unterschiedlich empfunden werden können. Die Ausrichtung des Massagekopfes hängt von deiner Position ab; du kannst deine Arme entspannen, indem du sie abstützt und die Seitenflächen des Kopfes nutzt. Auch die Positionierung leicht oberhalb oder seitlich der Klitoris empfiehlt sich für den Einstieg. Bewegung kann dabei helfen, ein Taubheitsgefühl oder Sensationsverlust zu vermeiden.

Auch in Partnerschaften erweist sich das Gerät als nützlich, sei es zur gegenseitigen Selbstbefriedigung, im Vorspiel oder beim Akt selbst. Doch Vorsicht ist geboten: Nicht jeder Partner ist erfreut über die Einführung solch eines potenten Spielzeugs. Klare Kommunikation ist hier unerlässlich. Besonders in Missionars- und Doggystellung bietet sich der Einsatz des Zauberstabs an, wobei du dein Becken für einen optimalen Winkel leicht anheben solltest.

Die eindrucksvolle Vibrationskraft des Zauberstab-Massagegeräts kann bisweilen zur weiblichen Ejakulation führen, wobei dies nicht für jede Frau zutrifft und kein Gütesiegel für das Lustempfinden darstellt.