Zeigt alle 2 Ergebnisse

Liebesschaukel BDSM Bondage Set (Maximale Belastung 150KG)

In stock

35,98 
In den Warenkorb

Liebesschaukel SM Bondage Kit Sexspielzeug (Belastbar Bis 200KG)

In stock

35,98 
In den Warenkorb

Wie verwendet man eine Liebesschaukel?

Beim Kauf einer Liebesschaukel ist zunächst die Entscheidung für die Art der Befestigung wichtig: Deckenmontage, Türen oder ein separates Gestell. Hier sind einige Überlegungen, die du berücksichtigen solltest:
  • Befestigung an der Decke: Die meisten Liebesschaukeln werden mit Haken oder Ösen an der Zimmerdecke montiert. Diese Variante eignet sich besonders, wenn du eine Betondecke hast. Bei Holz- oder Stuckdecken ist von dieser Methode abzuraten.
  • Anbringung an der Tür: Einige Modelle lassen sich an der Tür befestigen. Diese Option ist ideal für Menschen, die ihre Schaukel auch auf Reisen mitnehmen möchten oder wenn die Zimmerdecke nicht geeignet ist.
  • Aufbau mit Gestell: Eine Liebesschaukel mit einem freistehenden Gestell ist eine hervorragende Alternative zur Deckenmontage. Hier sollte jedoch auf die Stabilität des Gestells geachtet werden.

Liebesabenteuer in der Schaukel:

Nachdem die Schaukel montiert ist, kann das Vergnügen beginnen. Ein Partner nimmt in der Schaukel Platz und schiebt Arme und Beine durch die entsprechenden Schlaufen. So kann die schwingende Person leicht bewegt werden, während der andere Partner nach Wunsch agieren kann. Experimentiere, lass dich treiben und genieße die aufregende neue Dimension, die die Liebesschaukel in dein Intimleben bringen kann.