Uncategorized

ANFÄNGERLEITFADEN FÜR SEXPUPPEN im Jahr 2024

Was ist eine Sexpuppe?

Während Dildos und Taschenmuschis die Genitalien realistisch nachahmen können, sind Sexpuppen Produkte, die noch einen Schritt weiter gehen und zusätzliche Teile der menschlichen Figur wie Gesäß oder Oberkörper und oft den gesamten Körper enthalten! Während die Mehrheit die weibliche Form darstellt, ist eine große Vielfalt für jeden Geschmack erhältlich, einschließlich Fantasieoptionen. 

Aber was ist der Sinn? Nun, Sexpuppen machen nicht nur viel Spaß, sondern bieten auch eine Reihe von Vorteilen, die Sie bei herkömmlichen Sexspielzeugen nicht finden :

  • So nah kommen Sie dem echten Sex am nächsten: bei einem Solo-Sexerlebnis. Bringen Sie die Masturbation auf die nächste Stufe oder nutzen Sie die Zeit, um Ihre Technik zu üben.
  • Sexpuppen sind nicht nur für Singles geeignet, sondern ermöglichen auch Dreier mit einem Partner, ohne dass Sie mit den Schwierigkeiten zu kämpfen haben, die eine offene Beziehung oder die Suche nach einer interessierten Person mit sich bringt. 
  • Sexpuppen sind eine risikolose Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren. Sie sind ideal, wenn Sie schon immer einmal mit etwas experimentieren wollten, und bieten auch einen tollen Ersatz, wenn Ihr Partner keine Lust auf eine solche Erfahrung hat. 
  • Es muss nicht nur um Sex gehen. Ganzkörperpuppen sind hervorragende Begleiter und können helfen, Einsamkeit und Trauer zu bekämpfen. 

Wie werden sie hergestellt?

Sex doll with big breasts and ass Katina 31 years old 163cm 2
Realistic Blonde Love Doll Vickie 25 years 168cm 3
BBW Realistic Love Doll Deann 30 years 163cm 5

Wie jedes Produkt werden Sexpuppen so konzipiert und entworfen, dass sie den unterschiedlichsten Bedürfnissen und Budgets gerecht werden. 

Manchmal sollen sie eine bestimmte Person darstellen, beispielsweise einen Pornostar oder eine Berühmtheit. Häufiger werden Sexpuppen jedoch für unterschiedliche Geschmäcker hergestellt, beispielsweise mit blondem Haar oder einem zierlichen Körper, und weisen oft übergroße oder fantasievolle Proportionen auf.

Der erste Schritt zum Kauf besteht darin, ein wenig über die Herstellung zu wissen. Sie sollten beispielsweise über das Gewicht nachdenken, denn je schwerer Ihre Puppe ist, desto schwieriger wird es, sie zu manövrieren. Eine weitere Überlegung ist das Material, für das es zwei Hauptoptionen gibt …

Silikon vs. TPE

Normalerweise sind sie entweder aus Silikon oder TPE erhältlich. Beide Materialien haben Vor- und Nachteile. Die Wahl hängt von Ihren Vorlieben und davon ab, wie viel Sie ausgeben möchten. 

Medizinisches Silikon gilt allgemein als das beste Material für Sexpuppen, da es porenfrei, latexfrei, phthalatfrei und hypoallergen ist. Aus diesem Grund ist es jedoch auch das teuerste und wird normalerweise nur für Premiumpuppen verwendet. Es ist geruchsabweisend und dehnbar, um sich Ihnen anzupassen. Da das Material langlebig ist, nutzt es sich mit der Zeit nicht ab und verliert auch nicht seine Form. Bei richtiger Pflege hält eine Sexpuppe aus Silikon ein Leben lang.

TPE hingegen gilt als zugänglicheres Material. Sexpuppen aus diesem Material fühlen sich oft weicher an als Silikon, sehen lebensechter aus und fühlen sich auch so an. Außerdem können sie mit allen Arten von Gleitmitteln verwendet werden . Da sie jedoch porös sind, können sie Bakterien und Gerüche beherbergen und mit der Zeit ihre Form verlieren oder kaputtgehen. Aus diesem Grund sind TPE-Sexpuppen oft günstiger und eignen sich daher am besten für Anfänger, bevor sie auf eine teurere Silikonpuppe umsteigen, oder für diejenigen, die lieber eine Auswahl an Puppen als ein Premiumprodukt haben möchten. 

Welche Arten gibt es?

Obwohl jedes Körperteil eine Sexpuppe sein kann, gibt es drei Hauptkategorien, die die Bereiche bestimmen, die Ihre Puppe umfasst, sowie ihr Gewicht, ihre Größe und ihren Preis …

Po- oder Arschpuppen

Für diejenigen, die etwas Lebensechteres als einen Dildo oder Masturbator wollen , ist eine Po-/Analpuppe die perfekte Lösung. Diese Puppen sind im Vergleich zu anderen Typen immer noch recht leicht und kompakt und verfügen normalerweise über eine Vagina oder einen Penis, einen Anus (der penetrierbar sein kann, aber nicht muss), Pobacken und sind oft auch so verlängert, dass sie den Anfang der Oberschenkel und des Bauchs bilden. Wenn Sie einfach nur ein gesteigertes oder realistischeres Masturbationserlebnis ohne die zusätzliche Fantasie einer Brust, eines Kopfes oder von Füßen wollen, ist dies das Richtige für Sie.

Torso Puppen

Eine Stufe höher: Torso-Puppen haben alles, was eine Butt-Puppe hat, aber zusätzlich noch eine Brust. Das ist eine großartige Option für alle, die nicht nach der Begleitfantasie suchen, die Ganzkörperpuppen bieten, und wenn Stauraum und Gewicht ein Problem darstellen. Außerdem sind sie auch viel billiger, und spezialisierte Liebespuppenläden wie Tantaly haben sich ganz auf diese Vielfalt spezialisiert. Wer es genießt, beim Sex Brüste zu quetschen oder einen gemeißelten Sixpack zu berühren, wird sich mit einer dieser Puppen wohlfühlen. 

Ganzkörperpuppen

Und schließlich ist die Vollkörperpuppe natürlich der Höhepunkt der Sexpuppen. Vollkörperpuppen haben alle Merkmale einer Torsopuppe und noch viel mehr, nämlich Beine, Füße, Arme und alles andere, was Sie von einem echten Körper erwarten würden. Besonderes Augenmerk wird auf die Köpfe und Gesichter gelegt, um sicherzustellen, dass sie realistisch und attraktiv aussehen, ohne jedoch ins Unheimliche zu fallen. Dies ermöglicht auch eine größere Auswahl an Puppen für jeden Geschmack. Für alle, die ein realistisches Erlebnis wünschen und über den nötigen Platz und das nötige Geld verfügen, ist dies eine fantastische Investition. 

In diesem Sinne gilt: Je mehr Sie bereit sind zu zahlen, desto „echter“ kann Ihre Puppe werden. Premium-Marken und spezialisierte Anbieter wie Betterlovedoll bieten anpassbare Ganzkörperpuppen an, bei denen Sie Kopf und Körper nach Ihren Wünschen gestalten und dann aus einer Reihe weiterer Funktionen wählen können, wie z. B. interne Heizung, berührungsaktiviertes Stöhnen, Atemsysteme und sogar implantiertes menschliches Haar! Viele Puppen verfügen auch über interne Skelettsysteme, die es ihnen ermöglichen, sie in verschiedene Positionen zu bringen und aufrecht zu stehen, was alles dazu beiträgt, die Fantasie zu vertiefen. 

Sexpuppen Zubehör

Beim Kauf einer Sexpuppe lohnt es sich immer, nachzuschauen, welches Zubehör sonst noch erhältlich ist. Wenn Sie sich für eine Ganzkörper- oder Torso-Puppe interessieren, können Dessous und andere Kleidungsstücke wie Nachthemden und Morgenmäntel sowie Gleitmittel hilfreich sein (wenn Sie sich jedoch für eine Silikonpuppe entscheiden, achten Sie darauf, nur Flüssigkeiten auf Wasserbasis zu verwenden). Einige Geschäfte bieten auch austauschbare Augen, Perücken, Zähne und sogar Zungen an, um das Aussehen Ihrer Puppe zu verändern, sowie Penisaufsätze, wenn Sie die Genitalien wechseln möchten. Und schließlich: Wenn Sie sich kein hochwertiges internes Heizsystem leisten können, ist ein externer Heizstab ein Muss. Platzieren Sie ihn einfach in Ihrer bevorzugten Öffnung, um Ihre Puppe vor dem Spielen auf eine realistische Körpertemperatur zu erwärmen.

So pflegen Sie Ihre Sexpuppe

Wenn Ihre Puppe ankommt, können Sie sie leicht reinigen. Danach sollten Sie alle Öffnungen sofort nach dem Gebrauch reinigen, während der Rest der Puppe je nach Häufigkeit des Gebrauchs alle paar Wochen gereinigt werden kann. 

Zur allgemeinen Reinigung wischen Sie den Körper der Puppe einfach mit Seife und Wasser und einem nicht scheuernden Schwamm ab. Vermeiden Sie, dass Kopf und Hals zu nass werden, tupfen Sie sie anschließend mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Nach dem Trocknen können Sie Talkumpuder auf die Haut der Puppe auftragen, um sie zu schützen und Reibungsschäden zu vermeiden. 

Für die Vaginal- oder Analkanäle ist eine gründlichere Reinigung erforderlich. Ein Irrigator oder eine Intimdusche sind hier hilfreich, da sie das Loch mit Seife spülen und anschließend mit klarem Wasser ausspülen. Alternativ bieten einige Marken UV-Sterilisationsstäbe an , um den Vorgang zu beschleunigen, und einige dienen sogar gleichzeitig als Heizstab! Danach kann Erneuerungspulver (bei den meisten Einzelhändlern erhältlich) aufgetragen werden, das die Lebensdauer Ihrer Puppe verlängert und gleichzeitig das Vergnügen steigert. 

Und schließlich lohnt es sich, für den Fall, dass etwas schiefgeht, wie Risse oder Flecken, ein Sexpuppen-Reparaturset mitzubestellen, wofür Tantaly mit TPE ein Geschenk des Himmels ist . Zur Aufbewahrung haben Sie dann die Wahl zwischen einem Etui, wenn Ihnen Privatsphäre wichtig ist, oder Haken, mit denen die Puppe in einem Schrank aufbewahrt werden kann, genau wie Kleidung auf einem Kleiderbügel. Wenn Sie keine zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeit kaufen möchten, stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Puppe an einem kühlen, dunklen Ort in sitzender oder auf dem Rücken liegender Position aufbewahrt wird, ohne enge oder dunkle Stoffe zu tragen.

author-avatar

About Uwe Walter

Grüß Gott! Ich bin Uwe Walter, spezialisiert auf Blogartikel im Bereich Sexualgesundheit und Vorstellung von Sexspielzeugen. Mit fließenden Kenntnissen in Englisch und Deutsch bin ich hier, um knappe und aufschlussreiche Artikel zu liefern. Mein Ziel ist es, sexuelle Themen und Spielzeuge verständlich und ansprechend darzustellen, um Ihr sexuelles Vergnügen zu steigern.

Schreibe einen Kommentar